Fotolia_97980414_XS.jpg
Füße
Newsletterkategorien : Standard

Belebendes und wärmendes Fußbad mit Rosmarin

- warmes Wasser

- eine Handvoll Meersalz

- 50ml Mandelöl

- eine Handvoll kleingehackter Rosmarin

Die Zutaten in ein entsprechend großes Behältnis geben, so dass beide Füße bequem darin Platz finden und dann mit warmem Wasser auffüllen (nicht zu heiß, das schadet der Haut!). Füße etwa 10min lang darin baden. Rosmarin wirkt durchblutungsfördernd, anregend und wärmend und riecht zudem noch sehr gut. Das Öl pflegt die Haut. Danach die Füße gut abtrocknen und in warme Socken stecken.

 

Peeling für rauhe, rissige Füße

50g feines Meersalz

1 EL grobes Meersalz

1 EL Kaisernatron

2 EL Kokosöl

Aromaöle: 15 Trpf Limette, 10 Trpf Pfefferminze, 5 Trpf Salbei

Das Meersalz, Natron und Kokosöl gut miteinander vermengen und die ätherischen Öle beimischen, fertig!

Die Füße am besten in der Badewanne gut einreiben, danach mit warmem Wasser abspülen. Das Peeling ist etwa 6 Monate haltbar.