Herpes simplex/ Fieberblase - Lexikon - Natürlich fit

Natürlich fit

Natürlich fit - die Infoseite von Brigitte für alles rund um Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit

Natürlich fit
Homepage Lexikon H Herpes simplex/ Fieberblase Lexikon
Nach Buchstabe suchen

Herpes simplex/ Fieberblase

Definition:

(Lippen)-Herpes oder sogenannte Fieberbläschen sind weit verbreitet, werden durch einen Virus ausgelöst und sind sehr unangenehm. Naturheilkundlich kann man sie aber gut behandeln und in manchem Fall sofar vermeiden.

- Homöopathie: sofort beim ersten Prickeln/Brennen. leichter Rötung Apis mellifica D12 3x5 Globuli

                       bei brennenden Schmerzen und rauher Haut mit Krustenbildung Arsenicum album D12 3x5 Globuli

                       bei stark juckenden, brennenden und eitrigen Krusten Rhus tox. D12 3x5 Globuli

- Melissen-Extrakt als Salbe wirkt gegen die Entzündung und heilt

- Zink-Salbe wirkt ebenso heilend und entzündungshemmend

- Schüssler Salze: bei Bläschen mit gelblich-wässrigem Inhalt Nr. 4 Kalium chlor. D6 3x2

                                bei Bläschen mit dunkelgelbem Inhalt Nr. 10 Natrium sulf. D6 3x2

                                bei Bläschen mit eitrigem Inhalt Nr. 9 Natrium phos. D6 3x2

                                bei Bläschen mit weißlich-dickem Inhalt Nr. 2 Calcium phos. D6b 3x2

                                bei Bläschen mit stinkendem Inhalt Nr. 5 Kalium phos. D6 3x2

                                bei Bläschen mit wasserhellem Inhalt Nr. 8 Natrium chlor. D6 3x2


Eingeschickt am 01.02.2017 08:13
Dieser Eintrag wurde 255 mal gelesen.



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu (Datenschutzinformationen / Informationen über Cookies)