Halsschmerzen - Lexikon - Natürlich fit

Natürlich fit

Natürlich fit - die Infoseite von Brigitte für alles rund um Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit

Natürlich fit
Homepage Lexikon H Halsschmerzen Lexikon
Nach Buchstabe suchen

Halsschmerzen

Definition:

Es gilt wie bei allem: möglichst schnell behandeln, bevor sich eine Entzündung weiter ausbreiten kann. Also nicht „aushalten“, sondern lieber sofort etwas dagegen unternehmen. Bei naturheilkundlichen Behandlungen muss man keine Angst vor schädlichen Nebenwirkungen haben (Ausnahme: Allergien und Unverträglichkeiten!!!)

- Reife Ananas! Die Enzyme machen’s. Möglichst gleich beim ersten Kratzen im Hals verzehren

- Salbeitee, entweder hochkonzentriert zum gurgeln oder normal zum Trinken

- Honig, wirkt antibakteriell, lindert das Kratzen im Hals

- Propolis, einige Tropfen Tinktur in Wasser zum gurgeln. Wirkt antibakteriell, entzündungshemmend

- Warme Kartoffelwickel (Kartoffeln kochen, mit einer Gabel zerquetschen und auf einem Küchentuch verteilen. Den Brei um den Hals legen, ca. 30min wirken lassen)

- Kalte Zitronenwickel (Bio-Zitrone in Scheiben schneiden, in einer Querreihe auf ein Küchentuch legen, Tuch einschlagen und alles um den Hals legen und mit einem Schal befestigen. Wirkzeit ca. 1 Stunde)

- Frischer Meerrettich oder Zwiebeln, klein geraspelt und mit Honig oder Kandis vermengt ergibt einen Sirup, den man mehrfach täglich löffelweise trinken kann

- Lavendelöl entweder direkt auf den Hals oder mit Watte auf das Ohr (wirkt dann über die eustachische Röhre bis zum Rachen)

- Viel viel trinken, aber keine Früchtetees, da deren Säure den Hals noch zusätzlich reizt

- Inhalieren mit Thymian/Teebaumöl/Kochsalzlösung

- Homöopathisches Komplexmittel: Tonsipret!

- Schüssler Salz Nr. 3 wirkt entzündungshemmend und abschwellend. Akut 1 Tablette jede Stunde, später 3x2

- Fühlt sich der Hals sehr geschwollen und heiß an, stark gerötete Schleimhäute: Apis mellifica D6 oder D12, im Wechsel mit Schüssler 3 jede Stunde 2 Globuli akut, später 2x3 für maximal 3 Tage

- Im 2. Entzündungsstadium (z.B. Anzeichen: weiß belegte Zunge) Schüssler Salz Nr. 4 (Kalium chloratum) 3x2 Stück täglich

- Massage mit folgender Ölmischung zur Bekämpfung der Viren: 10ml Jojobaöl mit 2 Trpf. Lavendel fein, 4 Trpf. Zitrone und 6 Trpf. Cajeput

 


Eingeschickt am 13.02.2017 12:24
Dieser Eintrag wurde 305 mal gelesen.



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu (Datenschutzinformationen / Informationen über Cookies)