Nach Buchstabe suchen - Lexikon - Natürlich fit

Natürlich fit

Natürlich fit - die Infoseite von Brigitte für alles rund um Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit

Natürlich fit
Homepage Lexikon A Lexikon
Nach Buchstabe suchen

A

Wir haben aktuell 4 Einträge die mit diesem Buchstaben anfangen.

 

In druckoptimiertem Format drucken Diesen Begriff an einen Freund schicken Abszess

Ein Abszess ist ein entzündlicher Prozess unter der Haut, hervorgerufen z.B. durch verstopfte Poren. Er kann sehr schmerzhaft sein, rot und geschwollen. Sie sollten nicht daran herumdrücken, da sich die Entzündung sonst noch weiter ausbreiten kann. Es gibt aber einige hilfreiche Methoden, um  einen Abszess abzuheilen

Äußerlich: mehrmals täglich mit Teebaumöl betupfen, das wirkt desinfizierend und gegen die Entzündung. Ebenso hilfreich sind Quarkumschläge, sie kühlen, wirken entzündungshemmend (sobald der Quark leicht warm wird, abwaschen!)

Aus der Apotheke: ilon Salbe Classic (Lärchenterpentin, Terpentinöl vom Strandkiefern-Typ, Eukalyptusöl)

Innerlich: ISO-Bicomplex Nr. 11; es handelt sich um ein Komplexmittel aus den Schüssler-Salzen Nr. 2,6,7,8 und 11; Einnahme Erwachsene 3x2, Kinder 3x1

 



 

In druckoptimiertem Format drucken Diesen Begriff an einen Freund schicken Arthritis

Um eine akute Arthritis zu behandeln, sollten sie in jedem Fall ihren Hausarzt aufsuchen. Begleitend können auch folgende Hausmittel zum Einsatz kommen:

- Quarkwickel: Magerquarkauf ein Baumwohlltuch geben, einschlagen, auf das betroffene GElenk legen, ca. 20min einwirken lassen. Spätens dann entfernen, wenn der Wickel warm geworden ist.

- Heilerde-Wickel (Heilerde ist in der Apotheke erhältlich

- Umschläge mit Arnikatinktur, wahlweise auf Arnikasalbe

- Retterspitzumschläge (Kräutertinktur aus Rosmarin, Arnika und Zitronensäure, in der Apotheke erhältlich)

- Kohlwickel: Weißkohl oder Wirsing 30min lang in kochendem Wasser blanchieren, bis sie weich sind. Abkühlen lassen und walzen, bis der Saft austritt. Blätter um das betroffene Gelenk wickeln und mit einem Verband fixieren. Mindestens 2 Std., besser noch über Nacht einwirken lassen. Der Kohlwickel sollte 1-2 Wochen lang abends aufgelegt werden.

- Schüssler Salze: Nr. 6 Kalium sulfuricum und Nr. 8 Natrium chloratum über mehrere Wochen 2x3 Tabletten täglich einnehmen

- Teekur: 4-6 Wochen lang Löwenzahn- und Brennesseltee. Das versorgt denf Körper mit Mineralstoffen und überschüssige Säuren werden über die Nieren ausgeschieden. Die Beschwerden lassen nach und Gelenke werden wieder beweglicher.

-Beinwell-Salbe lindert die Schmerzen



 

In druckoptimiertem Format drucken Diesen Begriff an einen Freund schicken Arthrose

Die Arthrose kann mit den gleichen Mitteln behandelt werden wie eine akute Arthritis

- Quarkwickel: Magerquarkauf ein Baumwohlltuch geben, einschlagen, auf das betroffene Gelenk legen, ca. 20min einwirken lassen. Spätens dann entfernen, wenn der Wickel warm geworden ist.

- Heilerde-Wickel (Heilerde ist in der Apotheke erhältlich

- Umschläge mit Arnikatinktur, wahlweise auf Arnikasalbe

- Retterspitzumschläge (Kräutertinktur aus Rosmarin, Arnika und Zitronensäure, in der Apotheke erhältlich)

- Kohlwickel: Weißkohl oder Wirsing 30min lang in kochendem Wasser blanchieren, bis sie weich sind. Abkühlen lassen und walzen, bis der Saft austritt. Blätter um das betroffene Gelenk wickeln und mit einem Verband fixieren. Mindestens 2 Std., besser noch über Nacht einwirken lassen. Der Kohlwickel sollte 1-2 Wochen lang abends aufgelegt werden.

- Schüssler Salze: Nr. 6 Kalium sulfuricum und Nr. 8 Natrium chloratum über mehrere Wochen 2x3 Tabletten täglich einnehmen

- Teekur: 4-6 Wochen lang Löwenzahn- und Brennesseltee. Das versorgt denf Körper mit Mineralstoffen und überschüssige Säuren werden über die Nieren ausgeschieden. Die Beschwerden lassen nach und Gelenke werden wieder beweglicher.

-Beinwell-Salbe lindert die Schmerzen



 

In druckoptimiertem Format drucken Diesen Begriff an einen Freund schicken Augen, gereizt

Wenn die Augen durch äußere Einflüsse wie z.B. Wind, Staub oder durch Allergien gereizt oder entzündet sind, können sie mit einer einfachen Kompresse Abhilfe und Linderung verschaffen.

Äußerlich: lauwarme Teebeutel mit schwarzem oder grünem Tee auflegen für ca 10min, beides wirkt beruhigend und abschwellend.  Kompressen mit abgekochtem Augentrost (Heilkraut, erhältlich in der Apotheke), ebenfalls ca. 10-15min 3x mal täglich

 



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu (Datenschutzinformationen / Informationen über Cookies)