Nach Buchstabe suchen - Lexikon - Natürlich fit

Natürlich fit

Natürlich fit - die Infoseite von Brigitte für alles rund um Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit

Natürlich fit
Homepage Lexikon R Lexikon
Nach Buchstabe suchen

R

Wir haben aktuell 3 Einträge die mit diesem Buchstaben anfangen.

 

In druckoptimiertem Format drucken Diesen Begriff an einen Freund schicken Rachenentzündung

Rachenentzündungen können ebenso behandelt werden wie Mandelentzündungen.

-  Reife Ananas! Die Enzyme machen’s. Möglichst gleich beim ersten Kratzen im Hals verzehren

- Salbeitee, entweder hochkonzentriert zum gurgeln oder normal zum Trinken

- Honig, wirkt antibakteriell, lindert das Kratzen im Hals

- Propolis, einige Tropfen Tinktur in Wasser zum gurgeln. Wirkt antibakteriell, entzündungshemmend

- Warme Kartoffelwickel (Kartoffeln kochen, mit einer Gabel zerquetschen und auf einem Küchentuch verteilen. Den Brei um den Hals legen, ca. 30min wirken lassen)

- Kalte Zitronenwickel (Bio-Zitrone in Scheiben schneiden, in einer Querreihe auf ein Küchentuch legen, Tuch einschlagen und alles um den Hals legen und mit einem Schal befestigen. Wirkzeit ca. 1 Stunde)

- Frischer Meerrettich oder Zwiebeln, klein geraspelt und mit Honig oder Kandis vermengt ergibt einen Sirup, den man mehrfach täglich löffelweise trinken kann

- Lavendelöl entweder direkt auf den Hals oder mit Watte auf das Ohr (wirkt dann über die eustachische Röhre bis zum Rachen)

- Viel viel trinken, aber keine Früchtetees, da deren Säure den Hals noch zusätzlich reizt

- Inhalieren mit Thymian/Teebaumöl/Kochsalzlösung

- Homöopathisches Komplexmittel: Tonsipret!

-   Schüssler Salz Nr. 3 wirkt entzündungshemmend und abschwellend. Akut 1 Tablette jede Stunde, später 3x2

- Fühlt sich der Hals sehr geschwollen und heiß an, stark gerötete Schleimhäute: Apis mellifica D6 oder D12, im Wechsel mit Schüssler 3 jede Stunde 2 Globuli akut, später 2x3 für maximal 3 Tage

- Im 2. Entzündungsstadium (z.B. Anzeichen: weiß belegte Zunge) Schüssler Salz Nr. 4 (Kalium chloratum) 3x2 Stück täglich



 

In druckoptimiertem Format drucken Diesen Begriff an einen Freund schicken Regelschmerzen

Regelschmerzen oder auch andere Probleme wie z.B. eine zu starke Blutung können naturheilkundlich wie folgt behandelt werden:

- Tee: Frauenmanteltee entält ein Pflanzenhormon, das dem weiblichen Progesteron ähnelt. Er kann dadurch einen Mangelzustand desselben ausgleichen. Mönchspfeffer, ebenfalls als Tee wirkt ebenfalls hormonausgleichend. Außerdem noch hilfreich: Melisse, Baldrian, Passionsblume, sie alle wirken ausgleichen auf die Stimmung. Ringelblumentee wirkt gegen Schmerzen und Spannungen in den Brüsten.

- Homöopathie: Pulsatilla D12  2x5 Globuli täglich  bei Weinerlichkeit, Gereiztheit Empfindlichkeit, Schweregefühl im Beckenbereich

                             Sepia D12 2x5 Globuli täglich bei Gleichgültigkeit, Desinteresse

                             Lac Caninum D12 2x5 Globuli täglich bei Spannungsgefühl in den Brüsten

                             Cocculus indicus C9 bei Übelkeit und Brechreiz

                             Cimifuga racemosa D12 bei reißenden Unterleibsschmerzen, 2x5 Globuli täglich

- Schüssler Salze: Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 als "heiße 7" (6-10 Tbl. in warmem Wasser auflösen und schluckweise trinken) bei

                                  Krämpfen und Schmerzen

                                Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12 mehrmals täglich 1 Tablette bei sehr heftigen Beschwerden

- Lavendel: entweder als Raumduft oder einige Tropfen reines Lavendöl auf den Fußsohlen verrieben harmonisieren und entspannen



 

In druckoptimiertem Format drucken Diesen Begriff an einen Freund schicken Reisekrankheit

Reisekrankheit kann sowohl im Auto/Bus/Zug, als auch im Flugzeug auftreten und zeigt Symptome wie Übelkeit, Schwindel, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden (im schlimmsten Fall bis zum Kollaps). Ausgelöst werden diese Beschwerden durch eine fehlerhafte Kommunikation zwischen Auge und Ohr. Auch Flugangst kann stressbedingt ähnliche Syptome hervorrufen.

Was helfen kann, hier einige Tipps:

- Ingwer: am besten in Form von Ingwerbonbons lutschen. Ingwer wirkt beruhigend auf den Magen und verhindert Übelkeit und Erbrechen

- Bachblüten Rescue: als Bonbons/Tropfen/Spray angewandt wirken bereits innerhalb weniger Minuten beruhigend und stresslösend

- ganz allgemein: Kaugummi hilft, ruhig möglichst scharfe Minze, beruhigt den Magen

- Homöopathie: Tabacum C6 mindestens 30min vor Reiseantritt 5 Globuli, bei Bedarf jede Stunde wiederholen

- Alkohol, Kaffee und Orangensaft vor Reiseantritt meiden, da sie den Magen reizen

- essen sie eine Kleinigkeit vorab. Der Magen sollte nicht ganz voll, aber auch nicht ganz leer sein



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu (Datenschutzinformationen / Informationen über Cookies)