Rosmarinwein fürs Gedächtnis - Standard - Wohlbefinden - Natürlich fit

Natürlich fit

Natürlich fit - die Infoseite von Brigitte für alles rund um Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit

Natürlich fit
Wohlbefinden > Standard > Rosmarinwein fürs Gedächtnis

Rosmarinwein fürs Gedächtnis

Rosmarin wirkt einerseits beruhigend auf die Nerven, andererseits anregend auf den Kreislauf und auf die Hirnleistung. Zudem hilft er auch bei Kopfschmerzen und Magenproblemen und nebenbei schmeckt er auch noch sehr gut.

Für 1 Flasche selbstgemachten Rosmarinwein benötigen Sie:

- frischen Ingwer, ca. 1cm

- 3 frische Zweige Rosmarin

- 1/2 Flasche trockenen Rotwein

- 1/2 Stange Zimt

- Messer, Schneidebrett, Trichter, kleines Sieb, 1 dunkle Flasche ca 750ml

Der Rosmarin wird abgezupft und möglichst klein gehackt, der Ingwer dünn geschält. Anschließend beides zusammen mit dem Rotwein in die leere dunkle Flasche geben und die Zimtstange dazugeben. Die verschlossene Flasche nun 2 Wochen lang an einem sonnigen Platz ziehen lassen, 1x täglich schütteln. Danach durch ein kleines Sieb abgießen und wieder zurück in die gereinigte Flasche geben, fertig!

Abends 1 Stamperl voll genießen!

  Artikle drucken.

Von Artikel zu Artikel navigieren
Voriger Artikel Immunkur mit Schüssler Salzen Antibiotika ausleiten Nächster Artikel
Bewertung 0/5
Bewertung: 0/5 (0 Bewertungen)
Bewertung ist daktiviert!
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu (Datenschutzinformationen / Informationen über Cookies)